Bayerischer Wald - Bayerisches Wörterbuch
.:: © creaholix GmbH ::.   
Startseite      das Waldgebirge     Wandertouren     Sagen & Märchen      
  Besonderheiten     Urlaub im Bayerischen Wald     Impressum

Klausen

Im Wldland gibt es noch einige "Klausen", sie dienen allerdings nicht mehr ihrem ursprünglichen Zweck.
Klusen sind kleine Schwellteiche in höheren Lagen. Man hob dort Erdreich aus, um einen Bergbach aufzustauen. In den Hochlagen geschlägertes Holz wurde zu den Klausen gebracht und dann mit Hilfe des Wasserschwalls ins Tal verfrachtet. Meist standen bei den Klausen auch kleine, einfache Hütten, die den Aufsehern und Waldarbeitern Unterstand boten.
Von Waldhäuser im Nationalpark führt z.B. ein hübscher Wanderweg zur Martinsklause. Auch die meisten anderen Klausen sind durch Wanderwege gut erreichbar.
zurück