Bayerischer Wald - Bayerisches Wörterbuch
.:: © creaholix GmbH ::.   
Startseite      das Waldgebirge     Wandertouren     Sagen & Märchen      
  Besonderheiten     Urlaub im Bayerischen Wald     Impressum

Höllbachgspreng

Das Höllbachgspreng ist ein Naturschutzgebiet am Falkenstein. Der tief eingeschnittene Höllbach, ein wildromantischer Bachlauf durch eines der letzten Urwaldgebiete im Bayerischen Wald, stürzt sich oft über meterhohe Felswände herab. Er wird überwuchert von prangenden Farnen, ist umgeben von Baumriesen, Bergahornen und mächtigen Buchen. Ein feiner Wandersteig durchzieht das wildzerklüftete Gebiet, ehe er dann wesentlich sanfter durch Hochwald dem Falkensteingipfel zustrebt.
zurück