Bayerischer Wald - Bayerisches Wörterbuch
.:: © creaholix GmbH ::.   
Startseite      das Waldgebirge     Wandertouren     Sagen & Märchen      
  Besonderheiten     Urlaub im Bayerischen Wald     Impressum

Resonanzholz

Der Holzreichtum des Waldlandes brachte es mit sich, daß das Leben in dieser Gegend vom Holz bestimmt war. Alles was man an Gerätschaften brauchte, wurde aus Holz gefertigt. Doch auch die Muse kam nicht zu kurz, irgendwann entdeckte man, daß Holz von Bäumen, die in einer bestimmten Gegend aufwuchsen, für Instrumente besonders gut geeignet war.

Fichtenholz, das in Höhen über 1000 m wächst, zeichnet sich dadurch aus, daß es aufgrund der klimatischen Bedingungen sehr enge Jahresringe besitzt, zudem ist es mild und beinahe ast- und fehlerfrei.

Noch heute werden an den Gebirgshängen Bäume, die mindestens 120 Jahre alt sind, für den Instrumentenbau geschlägert. Das Holz für so manchen Steinway-Flügel und andere Instrumente stammt aus den tiefen Wäldern des Bayerischen Waldes.
zurück