Bayerischer Wald - Bayerisches Wörterbuch
.:: © creaholix GmbH ::.   
Startseite      das Waldgebirge     Wandertouren     Sagen & Märchen      
  Besonderheiten     Urlaub im Bayerischen Wald     Impressum

Blöcher

Die Holztrift war bis gut über die Hälfte des vergangenen Jahrhunderts im Bayerischen Wald an vielen Wasserläufen üblich. Trifter sorgten in gefährlicher Arbeit dafür, daß Scheitholz und die bis zu vier Meter langen Rundlinge, die "Blöcher", mit dem Wasser ihre Reise zum Verbraucher antraten. Sie achteten darauf, daß sich das Holz nirgendwo verkeilte oder auftürmte. Dazu mußten sie oft auf glitschiges, nasses Holz im Fließgewässer springen, um die Stämme und Scheiter wieder weiterschwimmen zu lassen.

An einigen Orten im Bayerischen Wald erinnern Trifterfeste an diese Höchst gefährliche Art des Holztransportes, der die Trifter oft bis weit weg von der Heimat brachte.
zurück