Bayerischer Wald - Wildbach
.:: © creaholix GmbH ::.   
Startseite      das Waldgebirge     Wandertouren     Sagen & Märchen      
  Besonderheiten     Urlaub im Bayerischen Wald     Impressum

Nördlicher Hauptwanderweg

Länge: ca. 182 km

Der nördliche Hauptwanderweg durch den Bayerischen Wald durchquert das größte zusammenhängende Waldgebiet Europas von Nordwest nach Südost. Er ist auf der gesamten Länge von 182 km einheitlich mit einem grünen Dreieck markiert. Da er in das überregionale Fernwanderwegenetz integriert ist und ein Teilstück des Fernwanderweges Ostsee-Wachau-Adria ist, findet der Wanderer auch immer die internationale Markierung.

Der nördliche Hauptwanderweg erschließt die höchsten Berge und die bekanntesten Naturschutzgebiete des Grenzkammes. Viele örtliche Wanderwegenetze sind mit ihm vewoben, so daß sowohl Rund- als auch Strecken- oder Etappenwanderungen überall möglich sind. Überregionale Anschlußlinien machen ihn noch attraktiver.


Verlauf:
Waldmünchen - Gibacht (935 m) - Furth i.W. - Hoher Bogen (Gipfelwanderung über 10 Erhebungen zwischen 976 und 1073 m) - Kaitersberg (1173 m) mit Räuber-Heigl-Höhle - Riedelstein mit Rauchröhren - Ecker Sattel - Mühlriegel - Schwarzeck - Schareben - Heugstatt - Enzian - Kleiner Arber (1384 m) - Großer Arber (1457 m) - Bayerisch Eisenstein - Zwieseler Waldhaus - Großer Falkenstein (1312 m) - Höllbachgspreng - Spiegelhütte - Buchenau - Oberfrauenau - Kleiner Rachel - Großer Rachel (1453 m) (Oberer Ast: Felsenkanzel - Horizontalsteig- Teufelsloch; Unterer Ast: Racheldiensthütte - Waldhäuser) - Lusen (1370 m); - Tummelplatz - Mauth - Philippsreut - Bischofsreut - Haidmühle - Dreisessel (1312 m) - Steinernes Meer - Altreichenau - Wegscheid

Nebenlinien:
a) Hoher Bogen (Diensthütte) - Eckstein - Höllhöhe - Lam - Osser - Oberlohberg - Kleiner Arbersee - Kleiner Arber - Länge: 36 km

b) Cham - Haidstein - Kötzting - Reitenberg - Kaitersberg

Überregionale Anschlüsse:
a) Von Waldmünchen durch den Oberpfälzer Wald nach Waldsassen (gelb-rot-gelber Balken)

b) Vom Dreisessel auf dem Nordwaldkammweg durch das österreichische Mühl- und Waldviertel nach Freistadt (weiß-blauer Balken)

zurück