Bayerischer Wald - Wackelstein
.:: © creaholix GmbH ::.   
Startseite      das Waldgebirge     Wandertouren     Sagen & Märchen      
  Besonderheiten     Urlaub im Bayerischen Wald     Impressum

Goldener Steig

Die Salzsäumer, die das Salz, das weiße Gold aus dem Süden über Salzach und Inn nach Passau brachten, marschierten mit schwer bepackten, kleinen und anspruchslosen, aber kräftigen Pferden auf mehreren Pfaden nach Böhmen, wo ihre kostbare Fracht stets sehnlich erwartet wurde. Der Salzhandel brachte dem Bayerischen Wald eine wirtschaftliche Blütezeit. Vom damaligen Wegenetz gibt es heute noch einen ganzen Fächer einzelner Pfade. Markiert mit dem Symbol eines Salzsäumers und in lockerer Folge mit Informationstafeln bestückt, zählen die einzelnen Wege des Goldenen Steigs zu den beliebtesten Wanderwegen. Man folgt einfach gerne den alten Spuren durch schattige Wälder, die immer wieder auch feine Aussichten bieten.
 
Kontaktangaben:
Tourist-Info Grafenau, Tel. 0 85 52 / 96 23 43
zurück