Bayerischer Wald - Blasmusik
.:: © creaholix GmbH ::.   
Startseite      das Waldgebirge     Wandertouren     Sagen & Märchen      
  Besonderheiten     Urlaub im Bayerischen Wald     Impressum

Gäubodenfest in Straubing und "Ostbayernschau"

Straubing ist der Mittelpunkt des "Gäubodens", der Kornkammer Bayerns, die über hervorragende Ackerböden verfügt.
Im Jahre 1812 erließ der Bayernkönig Max I. Joseph ein Dekret, mit dem er ein "Landwirtschaftsfest des Unterdonaukreises" bestimmte. Damit sollte der gesamten Bevölkerung ein jährlicher Treffpunkt unmittelbar nach der anstrengenden Erntearbeit gegeben werden.
Längst wurde aus dem Landwirtschaftsfest das zweitgrößte Volksfest Bayerns. 10 Tage im August sorgen ein riesiger Vergnügungspark und mehrere Festbierhallen für Unterhaltung und das leibliche Wohl der Besucher.
Gleichzeitig und in unmittelbarer Nachbarschaft öffnet die "Ostbayernschau", die größte Regionalausstellung Ostbayerns, ihre Pforten. In vielen Hallen und einem ausgedehnten Freigelände finden die Besucher jede Menge Informatives.
zurück