Bayerischer Wald - Blasmusik
.:: © creaholix GmbH ::.   
Startseite      das Waldgebirge     Wandertouren     Sagen & Märchen      
  Besonderheiten     Urlaub im Bayerischen Wald     Impressum

Osterritte

Seit Jahrhunderten finden in vielen Gemeinden am Ostermontag Osterritte statt, bei denen die Reiter auf festlich geschmückten Rössern, begleitet von Musikkapellen, Kreuz- und Fahnenträgern zum Gottesdienst zu einer Wallfahrtskirche oder einer Flurkapelle ziehen. Diese Ritte werden meist zu Ehren des Viehpatrons St. Leonhard durchgeführt, um damit Segen für das Vieh in diesem Jahr zu erbitten. Manche Orte legen einen gleichartigen Ritt auf einen Sonntag gegen Ende April.
zurück