Bayerischer Wald - Blasmusik
.:: © creaholix GmbH ::.   
Startseite      das Waldgebirge     Wandertouren     Sagen & Märchen      
  Besonderheiten     Urlaub im Bayerischen Wald     Impressum

Grafenauer Salzsäumerfest

Am ersten August-Samstag spielen die Grafenauer alljährlich die Geschichte ihrer Stadt. Dazu verwandelt sich der schmucke Ort in ein mittelalterliches Städtchen.
Ein historischer Säumerzug kommt am Vorbend in der Hofmark an, das Säumerlager wird errichtet. Am nächsten Morgen geht der Zug weiter bis vor die Tore Grafenaus. Dort warten bereits die Herren des Inneren Raths und verlangen eine Probe der kostbaren Handelsware Salz. Ist alles wohlgefällig, hebt ein historisches Treiben mit Markttag, Straßentheater, mit Gauklern und Ständchen des Chores der Reisigen an.
Historische Gewänder, Dutzende bärtige Säumergesellen, Überreiter und Herren mit Pferd und Wagen, Planwagen und schwer beladene Saumrosse bilden ein unbeschreiblich faszinierendes Bild, das jährlich Tausende Besucher in seinen Bann zieht.

zurück