Bayerischer Wald - Blasmusik
.:: © creaholix GmbH ::.   
Startseite      das Waldgebirge     Wandertouren     Sagen & Märchen      
  Besonderheiten     Urlaub im Bayerischen Wald     Impressum

Faschingskrapfen

Früher wollte man sich vor der langen Fastenzeit noch einmal richtig satt essen. Das Faschingswochenende wurde deshalb heiß ersehnt: In allen Küchen landauf, landab wurden Unmengen von Faschingskrapfen oder -kücherln gebacken. Angesichts der vielen Schmalznudeln, wie sie auch genannt werden, wird der Samstag als "Schmalziger Smstag" bezeichnet.
Selbstverständlich gibt es das leckere Hefegebäck auch an den restlichen Fschingstagen.

zurück