Bayerischer Wald - Blasmusik
.:: © creaholix GmbH ::.   
Startseite      das Waldgebirge     Wandertouren     Sagen & Märchen      
  Besonderheiten     Urlaub im Bayerischen Wald     Impressum

Flurumgänge oder Bittgänge

Feierliche Prozessionen und für die Gläubigen unheilabwehrende Flurumgänge oder Bittgänge sind heute selten geworden. In einigen Orten des Bayerischen Waldes werden sie vor allem im Mai noch gepflegt: Da ziehen die frommen Beter durch die grünenden Wiesen und Felder und erbitten Gottes Segen für die Arbeit dieses Sommers und für die Ernte. Man bittet um Verschonung vor Unwetter und Hagelschlag, Blitz und Überschwemmung.
Ziel der Bittgänge ist häufig eine kleine Dorfkapelle oder ein Bildstock. Dort findet dann meist noch eine feierliche Maiandacht statt, die örtliche Gruppen mit Musik und Gesang untermalen.
zurück