Bayerischer Wald - Berge
.:: © creaholix GmbH ::.   
Startseite      das Waldgebirge     Wandertouren     Sagen & Märchen      
  Besonderheiten     Urlaub im Bayerischen Wald     Impressum

Stiermoos (936 m)

im Donaukamm

Der Name Stiermoos bezeichnet keinen Berg im herkömmlichen Sinne, sondern einen flachen, freien Sattel zwischen Hirschen- und Klausenstein (siehe dort). Die Schönheit des Stiermoos zieht viele Wanderer an, die auf gut markierten Wegen von genannten Punkten, aber auch vom Grandsberg über den "Schuhfleck" oder von Lindenau her ihr Ziel ansteuern.

zurück