Bayerischer Wald - Berge
.:: © creaholix GmbH ::.   
Startseite      das Waldgebirge     Wandertouren     Sagen & Märchen      
  Besonderheiten     Urlaub im Bayerischen Wald     Impressum

Geißkopf (1097 m)

Geißkopf (1097 m)

im Donaukamm

Die Waldhöhe im Donaukamm erfreut sich stets steigender Beliebtheit. Ein Sessellift zur Höhe – und schon gibt man sich, im Gegensatz zu den "Talschleichern" dem bequemen Dahinschlendern auf dem Berg hin. Gerade hier oben, auf bestens markierten Wanderwegen, gibt es viel Abwechslungsreiches. Der Geißkopf lohnt den Besuch allemal. Sind es im Sommer die ausgedehnten Wanderwege, locken im Winter fünf Schlepplifte, gepflegte Pisten, 15 km geräumte Winterwanderwege und 70 km Langlaufspuren durch eine herrlich- ursprüngliche Landschaft und romantische Pferdeschlittenfahrten durch ein zauberhaftes Ambiente. Und da gibt es noch die Schlittenbahn: Mit dem Sessellift hinauf und mit dem Rodel – auch mal bei Mondschein – genau zwei Kilometer zu Tal.

Und dann gibt es am Geißkopf auch noch ein weitläufiges Tourennetz für Mountainbiker. Spannungsgeladene Race-Atmosphäre, Downhill-Strecken, den längsten Dualslalom-Kurs Europas, eine spektakuläre Boardercross-Strecke - alles, was man sich in dieser Sportart nur ausgedacht hat, findet man hier. Spaß und sportliche Herausforderung – hier ist für jeden das Richtige dabei.

zurück